Bürgergruppe

Alarm im Fachwerkmusterhaus
Harald Wagner (Bürgergruppe), Robby Menge (Fa. ABUS), Roy Decker (cm-security), Bürgermeister Wilhelm Gebhard und Christoph Köppler (Fa. ABUS) bei der symbolischen Chipübergabe, der zukünftig einen sicheren und bequemen Zutritt zum Musterhaus ermöglicht.

Alarm im Fachwerkmusterhaus

23. August 2017_Das Fachwerkmusterhaus entwickelt sich als Beratungszentrum immer weiter. Anfänglich galt das Fachwerkmusterhaus als Bauberatungszentrum für ökologische und wohngesunde Baustoffe, insbesondere im Bereich der Innenwanddämmung. Auch zeigt es, wie man modern in einem alten Haus wohnen kann. Mit der Nutzung durch das VdK, der Hospizgruppe Eschwege und der Rentenberatung ist das Haus zudem ein Beratungszentrum für viele soziale Fragen geworden. Mit dem Einbau einer Funkalarmanlage „Secvest“ verbunden mit dem Zutrittskontrollsystem „wAppLoxx“ der Fa. ABUS ist das Fachwerkmusterhaus ab sofort auch ein Beratungszentrum für moderne Sicherheitstechnik. Möglich gemacht haben das die Wanfrieder Firma cm-security zusammen mit ABUS Deutschland. Roy Decker, Inhaber von cm-security, hat das moderne Sicherheitssystem vor wenigen Tagen eingebaut und in Betrieb genommen. Das System lässt sich komfortabel über den elektronischen Schließzylinder oder über ein Smartphone bedienen. Roy Decker wird seine Kunden zukünftig im Fachwerkmusterhaus beraten und das System vorstellen. Für den Magistrat war die Zustimmung zum Einbau der Anlage unproblematisch. „Für die Stadt und für cm-security ist die Kooperation eine Win-Win-Situation,“ betont Bürgermeister Wilhelm Gebhard. „Das Musterhaus der Stadt wurde kostenfrei mit einem modernen Sicherheitssystem ausgestattet und cm-security hat in der Nähe des Geschäftsstandortes eine gute Präsentationsmöglichkeit im Echtbetrieb,“ so Gebhard. „Durch diese zusätzliche Nutzung würde das Fachwerkmusterhaus noch bekannter,“ so auch die einhellige Meinung der Bürgergruppe für den Erhalt Wanfrieder Häuser, die dem Einbau ebenfalls zugestimmt hat. Wer Interesse an einer kostenfreien Vorführung inklusive professioneller Beratung in Sachen Einbruchschutz hat, wendet sich bitte direkt an Roy Decker, Marktstraße 27.

Aktuelles..

Weitergedreht

Sonntag, 3. September 2017. Im Jahr 2009 drehte der Hessische Rundfunk einen Beitrag über die...

Alarm im Fachwerkmusterhaus

23. August 2017_Das Fachwerkmusterhaus entwickelt sich als Beratungszentrum immer weiter. Anfänglich galt das Fachwerkmusterhaus als...

Freie Altenarbeit Göttingen e. V.

26. August 2017_Wanfried. Der Verein "Freie Altenarbeit Göttingen" informierte sich in Wanfried über die Arbeit...

Wir zeigen was Fachwerk bietet

..sehen Sie sich die Bürgergruppe in Wanfried genauer an, kommen Sie zu uns und lernen Sie uns kennen.

Oder laden Sie uns zu sich ein, wir halten Vorträge über unsere Erfahrungen und können Ihnen zeigen, wie Sie Ihre Stadt in Bewegung bringen.

Die Bürgergruppe arbeitet ehrenamtlich. Wenn Sie sich in Wanfried oder seinen Stadtteilen den Wunsch von einem eigenen Fachwerk- oder Massivhaus erfüllen wollen, beraten und unterstützen wir Sie gerne, auf der Suche nach dem richtigen Objekt.

Wenn Sie Beratungsbedarf für ihre eigenes Fachwerkhaus haben, energetisch sanieren und dabei modernen Wohnkomfort in das historische Haus holen wollen, Sie nach dem richtigen Nutzungs-, Sanierungs- oder Energiekonzept suchen, Klima-, Umwelt- und Denkmalschutz in die Tat umsetzen, ökologische Baustoffe, Putze oder Farben wiederentdecken oder wissen wollen, was Fachwerk bietet, dann sind sie hier richtig.
Wir zeigen Ihnen wie einfach es ist, das Raumklima in alten und neuen Häusern angenehm und wohngesund zu gestalten.

Wenn Sie Ihr Fachwerk- oder Massivhaus verkaufen wollen, melden Sie sich bei uns. Wir beraten Sie gern, was Sie auf der Suche nach dem richtigen Käufer beachten sollten.